"Alle Pilze sind essbar, manche nur einmal"

In der Tat, ein Knollenblätterpilz im Pilzgericht kann zum Tode führen.
Als geprüfter Pilzberater kenne ich selbstverständlich alle giftigen Pilze. Unsere Dienstleistung der Pilzberatung wird seit 25 Jahren von Pilzsammlern, Krankenhäusern und Kinderkliniken in Anspruch genommen.
Während der Öffnungszeiten der Ring-Apotheke stehe ich den Pilzsammlern zur Bestimmung ihrer Pilzausbeute zur Verfügung.














Ausweis für Pilzsachverständige
Deutsche Gesellschaft für Mykologie e.V.
vormals Deutsche Gesellschaft für Pilzkunde
DGfM

Der Inhaber dieses Ausweises hat in einer Prüfung umfassende Kenntnisse in folgenden Bereichen nachgewiesen:

- Einheimische Speise- und Giftpilze
- Sammeln und Verwerten von Speisepilzen
- Verhütung von Pilzvergiftungen
- Erste Hilfe bei Pilzvergiftungen

Er ist befähigt, als Pilzsachverständiger tätig zu sein und Pilz-Marktkontrolle auszuüben.
Ratsuchenden vermittelt er richtiges Verhalten in der Natur. Für ihn gilt die DGfM-Ordnung für Pilzsachverständige.